Was gibt es Schöneres als ein Happy End für die armen Seelen?!
Hier zeigen wir Euch einige der Glückspilze, die aus der Hölle entkommen konnten und endlich ein glückliches Hundeleben führen dürfen!






März 2017
Goe nun Oskar
Er ist so ein lustiger Kerl.
Das war er nicht immer aber in seinem neuen Zuhause blüht er richtig auf!
Aber schaut selbst!




März 2017
Rica
Sie wurde ausgesetzt mit ihren Geschwistern gefunden.
Ricas Frauchen beschreibt sie als sehr klug und anhänglich.
Ein Traumhund!




März 2017

Rana
Ein Hund,der bereits im Welpenalter brutal von Hundefängern eingefangen wurde und ins Shelter gesteckt wurde.
Über ein Jahr warten und keine Welpenzeit,in der man spielt und tobt.
Nur enge Käfige und Kämpfe ums Futter.
Doch ein Happy End folgte.
Es muss noch einiges gelernt werden aber das nimmt die Familie gerne in Kauf.
Süße Maus wir sind so froh,dass du dort raus bist und wünschen dir endlich ein glückliches Hundeleben!!!



Februar 2017
Blacky,ein kleines süßes Mädchen,das ganz großes Glück hatte.
Sie lebt nun zufrieden im schönen Ostfriesland!





Februar 2017
Old Boy war im Shelter ein kleines Bündel Angst und ergab sich einfach seinem Schicksal.Eine Familie wurde auf ihn aufmerksam und entschied sich,ohne Zweifel,diesen armen alten Kerl dort rauszuholen.
Er hatte wirklich großes Glück, denn alte Hunde haben im Shelter quasi keine Chance.
Sein Name ist nun Lucky und guckt ihn euch an!
Bilder sagen mehr als Worte!




Februar 2017
Der kleine Moe wurde alleine unter einem Auto gefunden, wo er sich versteckt hatte. Wahrscheinlich wurde er ausgesetzt. Doch die Tierschützerinnen haben ihn gefunden und mitgenommen.
Bei seinem neuen Frauchen hat er sich schon prima eingelebt und genießt es mit so viel Spielzeug aufzuwachsen.
Wir wünschen dir nur das Beste kleiner Moe.





Januar 2017
Die liebe Lucy hat zwei Jahre geduldig im Schutzcamp  darauf gewartet, dass sich eine Familie für sie interessiert. Das Jahr 2017 fängt gut für sie an! Die Hoffnung wurde Realität!
Ein eigenes Körbchen....das kannte sie nicht.
Umso mehr liebt sie es und findet es  einfach wunderbar!!
Wir freuen uns sehr für die süße Maus!




Dezember 2016
Misery, jetzt Aika durfte ebenfalls noch im Dezember ausreisen.
Sie wurde mit ihren 5 Jahren von Hundefängern eingefangen und ins Shelter gebracht. Sie hat dort wie ein Häufchen Elend auf dem nassen Boden gelegen und sich aufgegeben.
Doch eine wunderbare Familie aus Ostfriesland sah sie und holte sie sofort dort raus. Sie berichten, dass sie lange Spaziergänge liebt und ein richtig glücklicher Hund ist.
Dürfen wir vorstellen unsere süße Maus Aika!




Dezember 2016
Dieser kleine Mann heißt nun Luis und hat nach einem sehr schweren Start ins Leben seine Traumfamilie gefunden.Er wurde wohl schlimm gequält von Menschen und sehr verletzt gefunden.Man brachte den Kleinen sofort in eine Klinik und er kämpfe.
Das hat sich gelohnt und nun hat er ein richtig schönes Hundeleben, so wie es sich gehört:)





Oktober 2016
Spikey hat das große Los gezogen.
Die Hundefänger waren ihm auf der Spur doch die Tierschützerinnen waren schneller und retteten Spikey von der Straße.
Kurz darauf meldete sich auch schon eine Familie aus Deutschland, die dem kleinen Kerl nun ein Zuhause geschenkt hat.
Er war anfangs etwas zurückhaltend.
Auch er blüht nun richtig auf. Einen Kumpel, an dem er sich orientieren kann und mit dem er toben kann, hat er auch in seinem neuen Zuhause.


 


Oktober 2016
Flori jetzt Luna genießt wieder ihr Leben.
Die kleine Hündin wurde ebenfalls von Hundefängern ins Shelter gesperrt.
Für sie gab es ein Happy End!!
Nun kann sie ein unbeschwertes Hundeleben führen. Wir freuen uns so sehr für sie!




November 2016
Gwendy hat ihr Glück gefunden.
Die kleine Maus wurde bereits im Welpenalter brutal von Hundefängern eingefangen und ins Shelter gesperrt.
Sie hatte sehr gelitten.
Aber man sah ihr an,dass sie versuchte tapfer zu bleiben. Das große Los hat sie dann im November gezogen,denn in diesem Monat durfte sie zu einer liebevollen Frau aus Niedersachen ziehen,wo sie nun eine richtige Familie hat.



 


November 2016
Polly hat eine Pflegestelle in Deutschland gefunden. Die süsse Maus kann Ihr Glück noch gar nicht fassen. Sie hat vorher in dem Camp der Tierschützer gelebt und sicher den  kalten Winter nicht überstanden..






 
September 2016
Newton, der kleine Mann, noch so jung lebte auf den Strassen Rumäniens. Er kam im September 2016 mit 5 Monaten nach Deutschland auf eine Pflegestelle. Tja, und er kam, sah und siegte. Er hat seine Pflegeeltern in der ersten Sekunde an verzaubert und durfte natürlich bleiben. Besser hätte er es nicht treffen können!!